Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Startseite

Sie befinden sich hier -->   Mehr Details...

Mittwoch der 17. Oktober


Aus unserem Webkatalog

Die letzten 10 Einträge

Die 10 beliebtesten Einträge

TOP-10 Liste Bewertungen


Besucherstatistik

Seitenaufrufe:
Besucher:

Aufrufe heute:
Besucher heute:

98.698
25.106

58
34
 


Die Detailseite zu diesem Eintrag hatte bereits 77 Besucher.


Standardeintrag Shisha Wiki
Wasserpfeife
Eine sogenannte Shisha ist eine Wasserpfeife arabischen Ursprungs. Sie ist fester Bestandteil der arabischen Kultur und gilt als ein Zeichen der Gastfreundschaft. Der Name kommt aus dem Persischen, so heißt das Wort “shishe” ins Deutsche übersetzt “Glas”.

Geschichte der Shisha
In Indien soll das Prinzip der Wasserpfeife erfunden worden sein, angeblich soll sie damals aus einem in eine Kokosnuss gesteckten Bambusstock bestanden haben. Vor ca. 400 Jahren verbreitete sich die Shisha bis hin zum Einflussgebiet der Osmanen und schließlich in das gesamte osmanische Reich. Die Popularität nahm zu und die Wasserpfeife wurde zu einem festen Bestandteil der Kultur. Die Form der Wasserpfeife, die wir heute kennen, kommt aus der Türkei, von dort aus wurde sie auch in ganz Europa etabliert.

Heutzutage ist die Wasserpfeife immer noch sehr beliebt. In den Großstädten sind viele Shisha Cafés und -Bars zu finden, in denen man sich je nach Geschmack verschiedene Tabaksorten für seine Hookah aussuchen kann. In solche Cafés geht man meistens in einer Gruppe, zudem bieten die meisten Lokale noch Getränke und kleine Snacks neben der Wasserpfeife an.Bevor man wie wild verschiedene tabak sorten kauft und alle in der Shisha rauchen, sollte man sich erst einmal klar machen was Shisha tabak überhaupt ist und wo der Unterschied zu herkömmlichen Tabak liegt. Wasserpfeifentabak ist ein feuchter Tabak, der eine Mischung aus Rohtabak, Melasse und Glycerin darstellt. Man erkennt den Unterschied zu normalen Tabak, den man in Zigaretten oder Zigarren raucht recht leicht, da Shisha Tabak viel feuchter ist. Der Tabak wird nachdem er die eben genannten drei Hauptbestandteile hat, oft noch aromatisiert. Aromatisierter Tabak ist vor allem im europäischen Raum sehr beliebt und hierzulande hat man eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen. Ein paar Beispiele: Doppelapfel, Rose Traube, Banane, Melone, Karamell, Zitrone, Cappuccino, Kirsche, um nur einige zu nennen

Kategorie:  aufrufen
Webadresse:  erstmalneshisha.de
Eingetragen am: 14.01.2018
Bewertungen: 0
Bewertet mit:    0.00 von 10 möglichen Punkten
Thema: Webseite
Keywords: Shisha Rauchen Aufbau Anleitung Ringe Gras
Sprachen:
Diesen Eintrag:  bewerten
Link defekt?
AGB-Verstoss?
hier melden



Zurück

 

Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  Backlink  |  Suchboxen  |  Sitemap

Copyright © 2007-2017 by ISD-Genthin.de alle Rechte vorbehalten - Script: PC-Portal

Seite generiert in 0.1122 Sekunden